top of page
  • AutorenbildMichael Bayer

Spezielle Schmerztherapie




Akute und chronische Schmerzen sind ein deutliches Warnsignal des Körpers und sind in der Lage, den ganzen Menschen zu verändern, wenn sie unbehandelt bleiben. Die Folgen können im Verlauf weit über die körperlichen Beschwerden und die ursprüngliche Ursache hinausgehen.

Um dieser Problematik gerecht zu werden, habe ich mich in den vergangenen Jahren im Bereich der „Speziellen Schmerztherapie“ intensiv fortgebildet und mittlerweile das entsprechende Diplom der Österreichischen Ärztekammer erlangt.

Am Anfang der Behandlung ist es wichtig, die Ursache für die bestehenden Schmerzen abzuklären. Eine rein medikamentöse Therapie ist bei chronischen Schmerzen oft unzureichend. Hinzu kommen manualtherapeutische Therapieformen, Neuraltherapie, Physiotherapie und ggf. auch weitere Therapien aus den Bereichen der Psychosomatik, Psychotherapie und ggf. auch eine multimodale Schmerztherapie. In unserer Ordination haben wir die nötige Zeit, eine ausführliche Anamnese und Untersuchung durchzuführen, um im weiteren Verlauf eine optimale Therapie zur Behandlung Ihrer Beschwerden zu planen und durchzuführen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page